Die Geschichte von Gablok

Blöcke stapeln - ein Kinderspiel


Gablok ist eine Idee, die aus der Begeisterung für die Steckbaukästen unserer Kindheit geboren wurde. Der Gründer, Gabriel Lakatos, arbeitete über 25 Jahre im konventionellen Bau, bevor er 2018 das Gablok-Patent anmeldete.

2019 wurde Gablok in Belgien mit dem einzigen Ziel gegründet, es jedem zu ermöglichen, sein eigenes Bauprojekt zu verwirklichen.

Gablok richtet sich heute an interessierte Selbstbauer mit einer Bauweise, die die Bauwelt revolutioniert.

Auf dem Programm, ein Holzhaussystem in Bausatzform, direkt inspiriert von den bekannten Steckbaukästen, die wir alle aus unserer Kindheit kennen. Das Konzept besteht darin, gedämmte Holzblöcke übereinander zu stapeln und so die Baustruktur eines Hauses aufzubauen. Und das alles ohne Trocknungszeit, Kleber oder Baukenntnisse.

Ein gewagtes Projekt, das schon vielen Liebhabern den Einstieg in das Bauvorhaben ermöglicht hat, das ihnen am Herzen lag!

image after

Das Gablok-Team in Belgien


Simon und Gabriel

Simon und Gabriel
Co-founders